Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Samstag, 18. Januar 2020
Klare Niederlage der ersten Seniorenmannschaft

Wenig spektakulär verlief die Heimpartie der ersten Seniorenmannschaft gegen Leader Port 1. Alle Matches endeten entsprechend den Klassierungen der Spieler, die Begegnung endete schliesslich wie in der Vorrunde mit einer 2:8-Niederlage der Solothurner; Ivo Lüthy und Stano Kovacs gewannen je ein Einzel.

Donnerstag, 16. Januar 2020
Solothurn 1 mit Punktverlust; Solothurn 3 verliert; Solothurn 4 souverän

Im Heimspiel gegen Heimberg 2 lief es für Erstligist Solothurn 1 in den ersten beiden Einzelrunden optimal und die Solothurner sicherten sich den Sieg dank einer 6:0-Führung schon vor dem Doppel. Dieses ging dann aber überraschend mit 0:3-Sätzen verloren und da danach zwei Einzel zugunsten der Heimberger endeten (eines nach vergebenem Solothurner Matchball), reichte es schliesslich "nur" zu einem 7:3-Erfolg. Rudi Fenyösy gewann seine drei Einzel, Thi Van Chi und Ivo Lüthy siegten je zweimal.
In der zweiten Liga musste sich Solothurn 3 auswärts bei Bern 1 mit 4:6 geschlagen geben und verbleibt somit auf dem vierten Tabellenrang; Jan Spies war in zwei Einzeln erfolgreich, Christian Abgottspon und Markus Augstburger in je einem.
Einen klaren 10:0-Erfolg feierte in der dritten Liga Solothurn 4 in der Besetzung Christoph Stooss, Sandro Lepore und Hanspeter Koller bei Herzogenbuchsee 2. Nach neun Spielrunden liegen die Solothurner auf dem zweiten Tabellenplatz mit drei Punkten Rückstand auf Leader Münchenbuchsee 3.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren