Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Sonntag, 2. Juni 2024
Nachwuchs

Am 29. Mai fand die Solothurner Nachwuchs-Clubmeisterschaft statt, an der acht Spieler teilnahmen. In zwei Gruppenphasen wurden die Platzierungen ausgespielt. Titelverteidiger Matthias und Keanu blieben bis zur entscheidenden Direktbegegnung ohne Satzverlust. In dieser überraschte dann Keanu mit einem Fünfsatzsieg, so dass er sich seinen ersten Titel vor Matthias holte, Rang drei belegte Paul.

Dank dem ersten Gruppenplatz der Solothurner Nachwuchsmannschaft in der dritten Stärkeklasse konnte das Team am 1. Juni die Finalspiele gegen die beiden anderen Gruppensieger Burgdorf 2 und Thun bestreiten. Die Solothurner konnten nur zu zweit mit Matthias und Keanu antreten und belegten mit einem Unentschieden gegen Thun und einer 2:8-Niederlage gegen Burgdorf den zweiten Platz. Den Titel holten sich die Burgdorfer ohne Punktverlust.

Sonntag, 26. Mai 2024
Clubmeisterschaft und Clubfest; Vorstandsturnier; kein Spiel um den Zweitliga-Meistertitel

Am 25. Mai fand in der Schützenmatt-Turnhalle die Clubmeisterschaft des TTC Solothurn statt. Gespielt wurde mit 23 Teilnehmer/-innen in zwei Gruppenphasen, die Setzlisten wurden aufgrund der aktuellen Elo-Punkte erstellt. In der ersten Gruppenphase gab es nur kleine Überraschungen, allerdings gingen zwei Matches um die Gruppensiege nur knapp in der Verlängerung des fünften Satzes zugunsten der Favoriten aus. In der Gruppe um die Plätze 1-6 setzte sich Rudi Fenyösy dann souverän durch und musste in fünf Matches nur gerade zwei Sätze abgeben. Dahinter klassierten sich Ivo Lüthy und Stano Kovacs.

TOP 10: 1. Rudi Fenyösy; 2. Ivo Lüthy; 3. Stano Kovacs; 4. Jan Spies; 5. Sandro Lepore; 6. Christian Abgottspon; 7. Remus Goleanu; 8. Daniel Flückiger; 9. Shoresh Ahmad Hamzeh; 10. Hanspeter Koller

Nach der Clubmeisterschaft folgte das traditionelle Clubfest: Etwa 40 Clubmitglieder und Angehörige trafen sich im Vereinslokal der Scintilla in Zuchwil zum Pizza-Essen, um die Saison 2023/24 gebührend ausklingen zu lassen.

******

Beim diesjährigen Vorstandsturnier des TTC Solothurn, genannt WEBA-Cup, gelang Yiuwing Tam mit dem dritten Sieg in Folge ein Hattrick. Der Erfolg fiel im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger deutlich aus, war aber auch dieses Mal ungefährdet. Auf den weiteren Podestplätzen klassierten sich Ivo Lüthy und Sandro Lepore.
Beim WEBA-Cup gibt es einen speziellen Modus: Gespielt wird zwar wie gewohnt auf drei Gewinnsätze auf 11, es gibt aber in jedem Satz den aufgerundeten halben Klassierungsunterschied als Vorsprung für den tiefer Klassierten und am Ende zählen nur die Plus-/Minuspunkte, nicht die gewonnen Matches oder Sätze. Somit ist es möglich, auch in verlorenen Matches Pluspunkte zu sammeln.

RANGLISTE 2024: 1. Yiuwing Tam (Präsident, +60 Punkte); 2. Ivo Lüthy (Spielleiter, +43); 3. Sandro Lepore (Beisitzer, +33); 4. Matthias Boos (Trainer, -6); 5. lka Boecken Felder (Aktuarin, -26); 6. Beat Sutter (Redaktor, -35); 7. Markus Stucki (Kassier, -69)

******

Die Begegnung um den MTTV-Zweitliga-Meistertitel zwischen Solothurn 2 und Heimberg 2 hätte eigentlich am Freitag vor Pfingsten gespielt werden sollen. Die Teams standen dann jedoch vor verschlossener Turnhallentür und das Match konnte somit nicht ausgetragen werden; auf eine weitere Terminsuche wurde verzichtet.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren