Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Samstag, 12. Mai 2018
Ephraim Friedli gewinnt WEBA-Cup; neue Club-Zytig inklusiv Lizenzanmeldeblatt online

Als letzter sportlicher Höhepunkt des TTC Solothurn in der Saison 2017/18 stand am Freitagabend der WEBA-Cup (Vorstandsturnier) auf dem Programm. Gespielt wird jeweils im Handicap-System (aufgerundeter halber Klassierungsunterschied als Vorsprung für den tiefer Klassierten); die Begegnungen gehen zwar über drei Gewinnsätze auf 11, aber am Ende entscheidet nicht die Anzahl Siege, sondern die beste Punktebilanz.
Sechs der sieben Vorstandsmitglieder nahmen dieses Jahr teil, dabei setzte sich souverän Ephraim Friedli durch; somit gab es zum dritten Mal in Folge einen Premiere-Sieger. Ephraim ist zudem in 35 Jahren das zehnte Vorstandsmitglied, das den WEBA-Cup für sich entscheiden kann. Auf den weiteren Plätzen folgen Matthias Boos und Ivo Lüthy.

Rangliste:
1. Ephraim Friedli, Trainer (+31 Punkte); 2. Matthias Boos, Aktuar (+11); 3. Ivo Lüthy, Spielleiter (-1); 4. Beat Sutter, Redaktor (-2); 5. Yiuwing Tam, Präsident (-8); 6. Markus Stucki, Kassier (-31)

**********************************************************

Die neueste Club-Zytig ist auf der Website abrufbar, ebenso das Lizenzanmeldeblatt für die kommende Meisterschaftssaison. An alle Lizenzierten der Saison 2017/18 sowie Mitglieder, die neu eine Lizenz lösen möchten: Bitte das ausgefüllte Lizenzanmeldeblatt bis spätestens Ende Mai bei Ivo Lüthy abgeben!

Sonntag, 6. Mai 2018
Sechs Podestplätze an den O40/O60-MTTV-Einzelmeisterschaften

Bei den diesjährigen MTTV-Einzelmeisterschaften der Kategorien O40 und O60 in Solothurn holten die Einheimischen sechs Podestplätze. Am erfolgreichsten waren die Solothurner im Herren O40-A/B/C: Stano Kovacs wurde Zweiter, Carsten Quesel und Thi Van Chi belegten gemeinsam den dritten Rang. Im Herren O40-D musste sich Germano Chiriatti erst im Finale geschlagen geben. Einen reinen Solothurner Final gab es im Doppel O40-A/B/C: Stano Kovacs und Ivo Lüthy setzten sich gegen Thi Van Chi und Carsten Quesel durch.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren