Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Montag, 14. Oktober 2019
Souveräner Start in "Auswärts"-Woche

In dieser Woche sind Solothurner Teams zehnmal im Einsatz, neunmal davon auswärts. Der Auftakt gelang: In der dritten Liga gewann Solothurn 4 bei Grossaffoltern 1 deutlich mit 9:1; vom Trio Christoph Stooss, Hanspeter Koller und Sandro Lepore musste sich nur Letztgenannter einmal geschlagen geben. Ohne Probleme erreichte die erste MTTV-Cup-Mannschaft in der Besetzung Rudi Fenyösy, Markus Augstburger, Matthias Boos und Daniel Flückiger das Achtelfinale: Bei Bern 2 erspielte sich Solothurn einen 5:0-Erfolg.

Samstag, 5. Oktober 2019
Zweitligateams im Einsatz

In der zweiten Liga trennten sich Solothurn 2 und Kirchberg 1 unentschieden. Die Solothurner gingen zuhause zwar nach einem 1:2-Rückstand mit 4:2 in Führung, musste aber dann mit zwei Punkten zufrieden sein, insbesondere da das letzte Einzel des Abends nur knapp in fünf Sätzen ans Heimteam ging. Stano Kovacs konnte seine drei Einzel für sich entscheiden, Yiuwing Tam und Matthias Boos siegten je einmal.
Solothurn 3 bezwang daheim Heimberg 3 mit 7:3, wobei die Solothurner fünf der sechs Fünfsatzpartien gewannen. Hauptbeteiligter bei diesen Fünfsätzern war Markus Augstburger, der seine drei Einzel und das Doppel jeweils im Entscheidungssatz erfolgreich gestaltete; Jan Spies war in zwei Einzeln erfolgreich, Christian Abgottspon zusätzlich zum Doppel in einem Einzel.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren