Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Montag, 10. Dezember 2018
Weissensteinturnier 2018

Das diesjährige Weissensteinturnier war aus Solothurner Sicht in mehrerer Hinsicht ein Erfolg. Zum zweiten Mal wurde das Turnier im neuen System (Gruppenspiele entsprechend den Elo-Punkten) mit maximal 72 Spieler/-innen ausgetragen und das Turnier war bereits drei Tage nach Anmeldestart ausgebucht. Erfreulich war auch, dass alle Angemeldeten komplett anwesend waren und die Gruppen somit nicht verkleinert werden mussten. Der Zeitplan konnte problemlos eingehalten werden, der letzte Final war um 16:30 Uhr gespielt. Und schliesslich vermochten die Solothurner auch sportlich zu überzeugen: Nicht weniger als drei der sechs Serien entschieden Solothurner für sich. In der Serie 2 war Christoph Stooss erfolgreich, in der Serie 4 setzte sich Sandro Lepore in einem reinen Solothurner Finale gegen Joel Chvojan durch und in der Serie 6 holte sich Daniel Flückiger den Titel. Spannend verlief der Final der stärksten Serie: Der Heimberger Robbi Curdin bezwang seinen Clubkameraden Samuel Morales in fünf Sätzen.

Alle Resultate und die Fotos der Top 3 sind auf der Weissensteinturnier-Seite zu finden.

Samstag, 8. Dezember 2018
Solothurn 3 siegt knapp; Resultat Nachwuchsranglistenturnier

Drittligist Solothurn 3 gewann auswärts bei Burgdorf 4 knapp mit 6:4. Yiuwing Tam blieb in seinen Einzeln und im Doppel mit Matthias Boos ohne Niederlage, Thomas Drewanz war in zwei Einzeln erfolgreich.

Beim zweiten MTTV-Nachwuchsranglistenturnier, ausgetragen in Solothurn, qualifizierte sich Kim Bühler souverän fürs U18-Halbfinale vom 9. Februar in Kirchberg; er gewann in seiner Gruppe sechs von sieben Partien und wurde Zweiter.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren