Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Samstag, 24. März 2018
Zwei Siege und eine Niederlage

Solothurn 2 traf in der zweiten Liga zuhause auf Burgdorf 3. In der ersten Einzelrunde gelang ein einziger Satzgewinn, danach konnten die Solothurner die Begegnung ausgeglichener gestalten und bei der 3:7-Niederlage wenigstens einen Punkt holen; Thomas Drewanz, Yiuwing Tam und Matthias Boos waren je einmal erfolgreich.
Das Punktemaximum holte Solothurn 3 auswärts bei Düdingen 1. Beim 8:2-Sieg blieben Christian Abgottspon und Jan Spies in ihren Einzeln und dem gemeinsamen Doppel ungeschlagen, Hanspeter Koller gewann ein Einzel.
In der fünften Liga bezwang Solothurn 7 auswärts Herzogenbuchsee 4 mit 7:3; Kim Bühler war in seinen drei Einzeln und dem Doppel erfolgreich, sein Doppelpartner Auro Benedetti siegte in zwei Einzeln, Peter Raue in einem. Die Saison schliesst Solothurn 7 - als beste Rückrundenmannschaft - somit auf dem dritten Rang ab.

Donnerstag, 22. März 2018
Solothurn 1 gewinnt; Solothurn 2 verliert; Solothurn 4 mit Remis; Senioren sind Regionalmeister

Erstligist Solothurn 1 spielte auswärts in Münchenbuchsee 1 gegen ein aus zwei Ersatzspielern bestehendes Team, da bei Münchenbuchsee zwei Stammspieler verletzt und einer bei den Senioren im Einsatz war. Die Solothurner gewannen die Begegnung in der Besetzung Ivo Lüthy, Rudi Fenyösy und Stano Kovacs mit 10:0; somit hat Solothurn 1 vor dem letzten Saisonspiel weiterhin die Chance, die Saison auf Rang zwei zu beenden.
In der zweiten Liga verlor Solothurn 2 das vorentscheidende Spiel gegen den Abstieg auswärts bei Aarberg 3 mit 3:7 und hat somit nur noch theoretische Möglichkeiten, den Ligaerhalt zu schaffen; Yiuwing Tam gewann zwei Einzel, Matthias Boos war einmal erfolgreich.
Solothurn 4 traf in der dritten Liga auswärts auf Aarberg 4 und erspielte sich ein 5:5. Christoph Stooss und Edina Fazlic siegten in je zwei Einzeln sowie dem gemeinsamen Doppel; jeweils ein Einzel ging mit zwei Punkten Differenz im fünften Satz an die Solothurner und die Aarberger.
Zum dritten Mal in Folge holte sich die erste Solothurner Seniorenmannschaft den MTTV-Regionalmeister-Titel. Zuhause beim 7:3 gegen Ostermundigen spielten Thi Van Chi, Thomas Drewanz und Jan Spies stark und mussten sich jeweils nur Roman Wyss geschlagen geben.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren