Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Samstag, 3. Februar 2018
Fünf Solothurner Mannschaften im Einsatz

Am Donnerstag und Freitag waren Solothurn 2 bis 6 im Einsatz, dabei gab es einen Sieg, ein Unentschieden und drei Niederlagen.
In der zweiten Liga gewann Solothurn 2 zuhause gegen das letztplatzierte Lyss 1 mit 7:3. Der vierte Punkt wurde durch die Doppelniederlage nach einer 2:1-Satzführung knapp verpasst; Yiuwing Tam entschied seine drei Einzel für sich, Matthias Boos und Carsten Quesel siegten je zweimal.
Solothurn 3 unterlag in Köniz mit 4:6, wobei beide Teams nicht in Bestbesetzung spielen konnten; Christian Abgottspon gewann zwei Einzel und das Doppel mit Jan Spies (ein Einzelerfolg), das letzte Einzel des Abends ging in der Verlängerung des fünften Satzes verloren.
In der dritten Liga musste sich Solothurn 4 auswärts bei Pieterlen 1 mit 3:7 geschlagen geben; Christoph Stooss siegte in zwei Einzeln, Enis Bajrami in einem.
Viertligist Solothurn 5 traf zuhause auf Aarberg 5. Die erste Einzelrunde verlief optimal und die Solothurner konnten dank zwei Fünfsatzsiegen mit 3:0 in Führung gehen. Danach gingen aber zwei Einzel nach 2:0-Satz-Führungen noch verloren und Solothurn 5 musste sich mit einem Remis zufrieden geben; Germano Chiriatti blieb in seinen Einzeln ohne Niederlage, Beat Sutter und Kim Bühler waren je einmal erfolgreich.
Solothurn 6 unterlag zuhause Studen 1 mit 4:6; Stefan Sustersic, Klara Flückiger und Mirsad Ferati konnten jeweils die gegnerische Nummer drei bezwingen, zudem siegte das Doppel Sustersic/Flückiger.

Donnerstag, 1. Februar 2018
Solothurn 5 und die erste Seniorenmannschaft erfolgreich

In der vierten Liga spielte Solothurn 5 am Dienstag auswärts bei Lyss 5. Nach einem 1:2-Rückstand konnten sich die Solothurner eine 5:2-Führung erkämpfen und gewannen schliesslich mit 6:4; Germano Chiriatti blieb in den Einzeln und im Doppel ungeschlagen, sein Doppelpartner Jérôme Frei siegte wie Beat Sutter in einem Einzel.
In der ersten Seniorenliga bezwang Solothurn 1 am Mittwoch zuhause Aarberg 1 mit 7:3. Dabei entschieden die Solothurner zwei der drei Fünfsatzpartien für sich; Ivo Lüthy war in seinen drei Einzeln und im Doppel mit Stano Kovacs (ein Einzelsieg) erfolgreich, Carsten Quesel gewann zwei Einzel.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren