Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Donnerstag, 7. Februar 2019
Solothurn 1 mit erneutem Unentschieden; starke Leistung von Solothurn 4

Erstligist Solothurn 1 blieb zwar auch im dritten Rückrundenspiel ungeschlagen, zum dritten Mal gab es aber auch keinen Sieg. Gegen Herzogenbuchsee endete die Begegnung wie schon in der Vorrunde 5:5-unentschieden. Im Gegensatz zur Vorrunde, als die Solothurner nur knapp die Niederlage vermeiden konnten, waren sie in Herzogenbuchsee näher am Sieg: Zwei Partien gingen mit 9:11 im fünften Satz verloren, im letzten Einzel des Abends konnte ein Matchball nicht verwertet werden. Thi Van Chi siegte in zwei Einzeln und im Doppel mit Rudi Fenyösy, der wie Stano Kovacs in einem Einzel erfolgreich war.
Eine starke Leistung bot in der dritten Liga Solothurn 4 im Heimspiel gegen Royal Bern 2: In der Vorrunde war das Team auswärts noch ohne Punkt geblieben, im Heimspiel gab Solothurn 4 beim 9:1-Sieg gegen die gleichen Gegner nur gerade sechs Sätze ab. Die Solothurner spielten aufgrund eines kurzfristigen Spielerausfalls zum ersten Mal in dieser Saison in der bestmöglichen Besetzung; Christoph Stooss und Nadia Etter blieben in ihren Einzeln und dem gemeinsamen Doppel ungeschlagen, Hanspeter Koller entschied zwei Einzel für sich.

Samstag, 2. Februar 2019
Zweimal vier Punkte und eine Niederlage

In der fünften Liga setzte sich Solothurn 7 zuhause gegen Grossaffoltern 4 mit 8:2 durch; Mirsad Ferati blieb in seinen Einzeln und im Doppel mit Peter Raue (ein Einzelerfolg) ungeschlagen, Daniel Flückiger siegte in seinen drei Einzeln. In der Tabelle sicherte Solothurn 7 dank den vier Punkten den dritten Rang ab.
Die erste Seniorenmannschaft gewann auswärts bei Burgdorf 2 mit 9:1; in einer Begegnung ohne Fünfsatzmatch blieben Ivo Lüthy und Stano Kovacs in ihren Einzeln und dem gemeinsamen Doppel ohne Niederlage, Thomas Drewanz entschied zwei Einzel für sich.
Knapp geschlagen geben musste sich die zweite Seniorenmannschaft, die zuhause Leader Ittigen 1 mit 4:6 unterlag; Jan Spies war in seinen drei Einzeln erfolgreich, Qani Haziri siegte einmal.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren