Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Donnerstag, 28. März 2019
Makellose Heimspielsiege

Am Mittwochabend liess sich in den zwei Heimspielen kein Solothurner bezwingen. Drittligist Solothurn 4 setzte sich in der Besetzung Christoph Stooss, Hanspeter Koller und Sandro Lepore gegen Burgdorf 5 mit 10:0 durch. Somit steht fest, dass die vierte Solothurner Mannschaft die Saison in der ersten Tabellenhälfte beenden wird, je nach Ausgang der letzten Spielrunde kann es sogar noch der dritte Schlussrang werden. In der fünften Liga konnte Solothurn 7 das letzte Saisonspiel nur zu zweit bestreiten, Mirsad Ferati und Peter Raue entschieden die Begegnung gegen Lyss 7 mit 7:3 für sich, was in der Schlusstabelle Rang zwei oder drei bedeutet.

Samstag, 23. März 2019
Solothurn 1, 4 und 6 erfolgreich

In der ersten Liga spielte Solothurn 1 zuhause gegen Ostermundigen 2, das nur zu zweit antreten konnte. Die Solothurner gewannen die Begegnung mit 9:1, vom Trio Ivo Lüthy, Rudi Fenyösy und Thi Van Chi musste sich nur Letztgenannter einmal in fünf Sätzen geschlagen geben.
Einen Auswärtssieg feierte Solothurn 4 in der dritten Liga: Gegen Aarberg 4 gelang ein 6:4-Erfolg; Sandro Lepore blieb in den Einzeln und im Doppel ungeschlagen, sein Doppelpartner Hanspeter Koller gewann zwei Einzel. In der Tabelle liegt für Solothurn 4 der vierte Schlussrang weiterhin im Bereich des Möglichen.
Mit einem klaren Erfolg zuhause gegen Erlach 1 schloss Viertligist Solothurn 6 die Saison ab. Beim 8:2 blieb Stefan Sustersic ohne Niederlage, Klara Flückiger und Alex Zimmer mussten sich je nur einmal geschlagen geben. Somit belegt das Team in der Schlusstabelle den sehr guten zweiten Platz.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren